Die Ampel in Büderich wird abgeschaltet

By | 9. März 2016

AmpelAuf der Tagesordnung des Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr stand heute u.a. die Kreuzung Rheinallee und Marktstraße. Die dortige Ampel soll zunächst für zwei Monate ausgeschaltet werden. Sie ist aufgrund der deutlich geringeren Verkehrszahlen nicht mehr erforderlich. Werden in der Probezeit keine gravierenden Probleme festgestellt, soll die Ampel dann abmontiert und an einer anderen Stelle in Wesel weiter genutzt werden. Das hat der Ausschuss heute beschlossen.

Es wird nun darüber nachgedacht, später ein Zebrastreifen aufzubringen und die Tempo 30 Zone auszuweiten. Diese Überlegung kann ich nur unterstützen.

Den kompletten Tagesordnungspunkt gibt es hier.

One thought on “Die Ampel in Büderich wird abgeschaltet

  1. Dirk Hoffacker-Angenendt

    Absolut Verantwortungslos!!!
    Diese Straße hat, so wie sie jetzt
    ist,keinen Verkehrsberuhigenden
    Charakter! Denkt man denn noch
    an unsere Kinder und ältere
    Mitbürger???

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.